Fasten – ein Erlebnis für Körper, Geist und Seele

 

Im Unterschied zu früheren Generationen und Naturvölkern bedeutet Fasten heute nicht, zu hungern, sondern ist der bewusste und freiwillige Verzicht auf feste Nahrung für eine bestimmte Zeit. Es kann Teil unserer Lebenshygiene sein, da wir unserem Körper die Gelegenheit zu ungestörter Regeneration und Harmonisierung geben. Die harmonisierende Wirkung zeigt sich innerhalb unseres Körpers, aber durchaus auch in unserem Umfeld.

 

Warum Fasten?

"Wir bringen jeden Morgen unsere Haare in Ordnung, nicht aber unseren Körper und unsere Seele." (chin. Sprichwort)

  • Gesundheitsvorsorge
  • Entschlackung
  • Abbau von Risikofaktoren
  • Gewichtsreduktion und Einstieg in veränderte Ernährunsgewohnheiten
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Stressabbau
  • Anti-Aging

Möchten Sie Fasten, wissen aber nicht...

  • wie Sie das angehen sollen?
  • welche Form des Fastens für Sie geeignet ist?
  • wann die beste Zeit dafür ist?
  • was Sie alles beachten sollten?
  • ob es in Ihrem Fall ratsam ist?

 

Gerne berate und betreue ich Sie zu und in Ihrer Fastenzeit. Eine gute Vorbereitung, sinnvolle Durch-führung und auch eine geeignete Strategie für die Zeit danach gehören zu den wichtigen Überlegungen im Vorfeld. Auch die Frage nach der individuell geeigneten Fastenform muss gestellt werden.